Markisen

Markisen: Ihre Maßanfertigung

Orange, gelb oder blau-weiß gestreift leuchten sie über Balkonen und Terrassen. Die ein- und ausfahrbaren Markisen schützen großflächig vor Wärme, hellem Licht und auch vor Regen. Das ist der praktische Teil. Optisch prägen sie das Erscheinungsbild der Fassade wie kaum ein anderer Sonnenschutz. Wie gut, dass die Auswahl an Konstruktionen, Farben und Mustern enorm ist. Und dass es auch hier individuelle Maßanfertigungen gibt.

Markisenvarianten

Gelenkarmmarkise

Markisen: Gelenkarmmarkise

Casettenmarkise

Markisen: Casettenmarkise

Markisen, bei denen das Tuch mit mechanischen Armen bewegt und auf Spannung gebracht wird. Bei der Gelenkarmtechnik sind die Markisen Arme im eingefahrenen Zustand angewinkelt, im ausgefahrenen Zustand ausgestreckt.Hohe Armstabilität der Markisen: Sie sorgen für eine frei schwebende, sichere Ausladung. Ohne zusätzliche Stützvorrichtungen, mit so viel Flexibilität in Größe, Design und Ausstattungsmerkmalen.

Ausgefahren bietet sie alle Vorteile der Gelenkarm- oder Teleskoparm Markisen. Eingefahren sind Markisen Tuch und Markisen Arme in einer widerstandsfähigen Box sicher gegen Witterungs- und Umwelteinflüsse wie Niederschlag, Sturm oder Verschmutzung geschützt. Die Box bietet der Markise außerdem Schutz gegen Vandalismus.Lassen sich bei schlechtem Wetter gut geschützt und optisch unauffällig zusammenrollen. Hochwertige Technik und Pulverbeschichtung der gesamten Konstruktion sind Garant für eine lange Lebensdauer.

Fassadenmarkisen Fallarm

Markisen: Fassadenmarkise Fallarm

Fassadenmarkisen Senkrecht

Markisen: Fassadenmarkise Senkrecht

Bietet Sonnenschutz, regelt den Lichteinfall in den Raum ganz individuell, sorgt für besseres Klima und lockert den Gesamteindruck der Fassade auf. Verwenden zur Stützung des Tuches seitlich angebrachte Arme verwenden. Eine Technik, die pro Markise einen anderen Ausfallwinkel zulässt und damit verschiedenste Dosierungen des direkten und indirekten Lichteinfalls möglich macht. Fallarm Markisen von KLAIBER bieten, als spezielle Variante der Fassaden Markise, neben einem individuell regelbaren Lichteinfall und einem verbesserten Klima, aufgelockerte, immer wieder neue Gestaltungseindrücke.

Kommen ohne aufwendigere Stützkonstruktionen aus und lassen so die architektonische Grundform des Gebäudes unberührt. Das Tuch der Markise wird einfach mit in Fensternähe seitlich montierten Führungen in Position gebracht. Das zeigt Wirkung: Puristisch, edel, die ursprüngliche Gesamtwirkung bleibt auch mit Markisen erhalten.Unterstreichen die Philosophie des Gebäudes mit individueller, angemessener Optik. Dafür sorgt unsere große Auswahl an Markisen Tüchern ebenso wie die elegant zurückhaltende Befestigungsart der Markise.

Pergola-Markisen

Markisen: Pergola Markise

Wintergartenbeschattungen

Markisen: Wintergartenbeschattung

Als grosszügiger Aussengastraum im Garten-Restaurant, als exklusiver Pavillon zuhause oder als filigrane Beschattungsvariante zwischen zwei Fassaden wie auch an eine bestehende Unterkonstruktion. Kann auch ohne Stützen an ein Gebäude, in einem Innenhof oder an eine bestehende Konstruktion installiert werden.

Außen angebrachte Markisen für den Wintergarten regulieren das Raumklima besonders wirkungsvoll, da sie die Hitze erst gar nicht ins Innere des Wintergartens gelangen lassen. Diese Markisen sorgen zudem für eine angenehme Lichtatmosphäre.Bequeme Bedienung unserer Wintergartenbeschattungen mit einem cleveren KLAIBER Automatiksystem: Zum Beispiel als einfacher Windsensor oder komplexe Klimazentrale. Für zusätzlichen Sonnen- und Blendschutz, gerade bei tief stehender Sonne im Frühjahr oder Herbst, kann die Wintergartenbeschattung um Senkrecht Markisen oder Fassaden Markisen ergänzt werden.

Freistehende Markisen

Freistehende Markise

Seitenbeschattungen

Markisen: Seitenbeschattungen

Optimale Alternative zu Sonnenschirmen. Denn wo diese punktuell für Schatten sorgen, übernimmt die freistehende Markise die flexible Beschattung großer Flächen.Wo der Sonnenschirm seinen Fuß im Zentrum hat, bieten freistehende Markisen mehr Raum und die Möglichkeit, den Ausfallwinkel – und damit den Schattenwurf – zu variieren.

Schutz vor tiefstehender Sonne, aber auch vor neugierigen Blicken oder zugigen Lüftchen. bietet Möglichkeiten für die vertikale ebenso wie für die horizontale Montage. Auch für Ecksituationen. Verdeckt liegende Befestigung für edle Integration.

Verdunktlungsanlagen

Markisen: Verdunklungsanlage

Kompromisslosen Lichtschutz für innen oder außen. Ausgestattet mit einem speziellen Abschlussprofil und lichtdichtem Gewebe gewährleistet die Markise auch bei hellstem Tageslicht eine hervorragende Abdunklung, zum Beispiel von Schulungs- und Konferenzräumen oder Privatzimmern. Lichtdicht: zuverlässig und selbst bei hellstem Tageslicht. Kompromisslos: bei Stabilität, Lichtdurchlässigkeit und Montage. Clever: mit innovativem SIR-SystemTM im Reißverschluss-Stil für maximale Stabilität.

Pflege- und Reinigungstipps für Markisen

Folgen in Kürze.

Lieferanten für Markisen

Lewens Markisen